Zahnarztpraxis

Dr. med. dent.

Andreas Kirst


in Potsdam-Babelsberg


Implantate Potsdam Babelsberg

Implantate-Potsdam-Babelsberg ist nicht nur ein Versprechen, sondern Qualität. Perfekt sitzender Zahnersatz zeichnet sich durch seinen hohen Tragekomfort und sein natürliches Aussehen aus. Ganz gleich ob es sich um eine praktische und kostengünstige Kassenversorgung oder um einen aufwändig gefertigten und ästhetisch sowie individuell, angepassten Zahnersatz handelt. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten anspruchsvolle Lösungen, die allesamt den höchsten zahnmedizinischen und zahntechnischen Standards entsprechen.

Prothese, Krone und Brücke

Die naturgetreue Nachbildung der Zähne und der exakt angepasste Sitz, spielen bei der Versorgung mit Zahnersatz eine zentrale Rolle. Dabei sorgen Materialien wie z. B. Keramik in der Prothetik für eine hohe Verträglichkeit und ermöglichen eine genaue Rekonstruktion der ursprünglichen Zahnform.

In unserer Zahnarztpraxis verwenden wir ausschließlich hochwertige Materialien, die sich durch eine langlebige und allergiefreie Beschaffenheit auszeichnen. Erst wenn der Patient spürt, dass er nichts spürt und der Zahnersatz für sein Gegenüber nicht vom natürlichen Gebiss zu unterscheiden ist, sind wir mit unserer Arbeit zufrieden.

Implantate

Sollte einmal ein Zahn nicht zu retten sein, so bietet das Implantat dem Patienten eine körperverträgliche und komfortable Lösung im Bereich des Zahnersatzes. Dabei handelt es sich um eine sogenannte künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kieferknochen eingelassen wird. Nach der Einheilung erfolgt darauf die Verankerung des prothetischen Zahnersatzes (Suprakonstruktion). Diese Art des Zahnersatzes gewährt eine ästhetisch und zugleich zahnmedizinisch optimale Rekonstruktion des natürlichen Zahnes.

Das Implantat in Verbindung mit einer Zahnkrone bietet einen Lückenschluss, ohne dass dabei die gesunden Nachbarzähne durch das Beschleifen beschädigt werden. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Rückbildung des Kieferknochens aufgehalten bzw. verhindert werden kann. Aus diesen Gründen ist eine Versorgung mit einem Implantat aus kieferchirurgischer Perspektive anzuraten - und Karies ist dann auch kein Thema mehr.

Gerade der Abbau des Knochengewebes kann im Lauf der Zeit dazu führen, dass der mobile prothetische Zahnersatz immer mehr an Halt und Haftung verliert. Zudem sorgt bei einer mobilen Prothese die flache Gaumenplatte aus Kunststoff nicht nur für ein störendes Fremdkörpergefühl, sondern begünstigt auch eine schamhafte Befangenheit beim Sprechen und Lachen. Alles in allem wirkt sich ein schlecht sitzender Zahnersatz negativ auf die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten aus.

Knochenaufbau – Augmentation

Nach dem Verlust eines Zahnes setzt unmittelbar die Rückbildung des Knochengewebes ein. Hat sich der Kieferknochen bereits deutlich zurückgebildet, erfolgt vor dem Einsetzen des Implantats ein Aufbau des Knochengewebes. Für den Knochenaufbau (Augmentation) wird entweder körpereigenes Gewebe, synthetisches Material oder eine Kombination aus beidem verwendet.


Liebe Patientinnen und Patienten -

sehr geehrte Besucher dieser Seite!

Ihr persönliches Wohlbefinden steht für uns im Mittelpunkt unserer zahnärztlichen Tätigkeit.

Unser Behandlungskonzept ist klar strukturiert und basiert auf den neuesten Kenntnissen der modernen Zahnmedizin nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).

Regelmäßige Fortbildungen sind für uns selbstverständlich und wichtige Säule unserer Praxisphiliosophie.

Moderne Behandlungsmethoden gepaart mit Erfahrungen aus langjähriger zahnärztlicher Tätigkeit bieten Ihnen den Vorteil einer individuellen und qualifizierten zahnmedizinischen Betreuung.


Terminpraxis wegen CORONA

Auf Grund der aktuellen Situation bezüglich der Corona-Virus-Pandemie, stellen wir den Praxisablauf auf eine reine Terminpraxis um.

Das bedeutet für Sie:
erhöhte Sicherheit während des Praxisaufenthaltes, keine Wartezeiten und nahezu keine weiteren Patienten im Wartebereich.

Bitte erscheinen Sie nicht spontan in der Praxis!

Bei Schmerz-Symptomen oder wenn Sie zahnmedizinische Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte zuvor telefonisch an, Sie werden umgehend einen Termin erhalten.

Diese Verfahrensweise dient Ihrer und der Sicherheit anderer Patienten.

Wir bitten Patienten mit einer akuten Atemwegsinfektion, die vor weniger als 14 Tagen aus einem Corona-Risikogebiet eingereist sind oder Kontakt mit einem Erkrankten haben/hatten, sich zuvor telefonisch beim zuständigen Gesundheitsamt Potsdam unter der Rufnummer: 0331 2890 innerhalb des Ernst von Bergmann Klinikums zu melden.


Liebe Patient*innen,

Ihr persönliches Wohlbefinden steht für uns im Mittelpunkt unserer zahnärztlichen Tätigkeit.

Unser Behandlungskonzept ist klar strukturiert und basiert auf den neuesten Kenntnissen der modernen Zahnmedizin nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).

Regelmäßige Fortbildungen sind für uns selbstverständlich und wichtige Säule unserer Praxisphiliosophie.

Moderne Behandlungsmethoden gepaart mit Erfahrungen aus langjähriger zahnärztlicher Tätigkeit bieten Ihnen den Vorteil einer individuellen und qualifizierten zahnmedizinischen Betreuung.


Sprechzeiten

Sprechzeiten:
Montag 12.00 - 20:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 12:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Wunsch-Termine sind nach Absprache und telefonischer Voranmeldung möglich.


Barrierefreier Zugang - Erdgeschoß

Parkplätze in unmittelbarer Nähe

Kontakt

Praxisanschrift:

Edison-Allee 11, 14473 Potsdam

Telefon: 0331 - 29 76 10 / Fax: 0331 - 620 53 50

Email: dr.kirst@zahnarzt-potsdam.com


Camlog

Hier haben wir für Sie ein Informationsvideo unseres Partners, der Firma CAMLOG.

 

Aktuelles und Notdienst

Aktuelles:
Am Freitag, den 19.11.2021 bleibt die Praxis wegen einer Fortbildungsveranstaltung zum Brandenburger Zahnärztetag geschlossen.


Notdienst:
29.11.2021 von 20.00-23.00 Uhr